2014 „Flugwille des Menschen“

TypPlanungAusführung
Sanierung2011 – 20142014
BauherrBausumme (Brutto)Ort
Landeshauptstadt Dresden
Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft
200.000,00 €Dresden

Die Sanierung des historischen Brunnens „Flugwille des Menschen“, an der Striesener Straße / Güntzstraße in Dresden, wurde vom Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft beauftragt und hat die Neugestaltung der Wasserfläche, die Sanierung des Skulpturs und den Neubau der Wassertechnik umgefasst.

2020 Sanierung Kunststoffrasen

TypPlanungAusführung
Sanierung: Sportanlage20192020
BauherrBausumme (Brutto)Ort
SV Eintracht Dobritz 1950 e.V.525.000,00 €Dresden

Der Sportplatz der SV Eintracht Dobritz 1950 e.V. befindet sich an der Breitscheidstraße 86 im Dresdner Stadtteil Leuben. Die Baummaßnahme umfasst die Sanierung des Großspielfeldes (Kunststoffrasen) einschließlich Wiederherstellung aller vorhandenen notwendigen Drainagen, sowie der Spielfeldeinfassung, Teilbereiche der angrenzenden Pflasterfläche und die notwendigen Ausstattungselemente.

2020 Gorbitzer Park in Dresden

TypPlanungAusführung
Sanierung / Objektplanung2017 – 20182019-2020
BauherrBausumme (Brutto)Ort
Landeshauptstadt Dresden
Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft
425.000,00 €Dresden

Aufbauend auf dem Nutzungs- und Maßnahmenkonzept für den Wohngebietspark Dresden-Gorbitz wurden Teilbereiche des Parks umgestaltet sowie Entwässerung der Wege und Flächen verbessert sowie der Abfluss reduziert. Umgestaltet wurden der Spielplatz Nord, sowie der Jugendtreff. Der Spielplatz wurde mit neuen Spielgeräten ausgestattet, am Jugendtreff ist ein großer Pavillon errichtet worden. Alte, nicht mehr funktionsfähige Entwässerungsanlagen wurden rückgebaut und neue Versickerungsanlagen im gesamten Park geschaffen.

2019 Sanierung Großspielfeld

TypPlanungAusführung
Sanierung: Sportanlage20182019
BauherrBausumme (Brutto)Ort
Landeshauptstadt Dresden
Eigenbetrieb Sportstätten
1.030.000,00 €Dresden

Der Sportplatz der SG Einheit Dresden Mitte befindet sich an der Eibenstocker Straße im Dresdner Stadtteil Gruna. Neben dem Neubau eines neuen zweigeschossigen Funktionsgebäudes wurde im Auftrag der Landeshauptstadt Dresden im Vorfeld der Sportplatz als Kunststoffrasenplatz inklusive der notwendigen Drainage sowie der erforderlichen Ausstattungsgegenständen wie Tore, Ballfangzäune, Barrieren, Trainerkabinen und einer Flutlichtanlage saniert. In diesem Zusammenhang entstand eine überdachter Terrassenbereich am Gebäude und die Erschließung des Sportplatzes wurde barrierefrei inklusive PKW-Stellplätze ausgebaut.